Philippinen Urlaub

Die schönsten Inseln der Welt

Wer einen Urlaub auf den Philippinen machen will und sich fragt, was ihn dort erwartet, den können wir getrost beruhigen, denn Traumstrände gibt es dort wie “Sand am Meer” :-) Meist sind die Strände (wenn es nicht gerade white Beach auf Boracay ist) nicht besonders häufig von Touristen übervölkert. Oft hat man, besonders wenn man kurze Fahrten mit dem Bot auf sich nimmt, Traumstrände für sich ganz alleine!

Traumurlaub am White Beach auf den Philippinen
Die Insel Boracay ist ein Paradies für Badefreunde, die ihren Urlaub auf den Philippinen verbringen. Der puderzuckerweiße Sand und das türkisfarbene Meer am beliebten White Beach in Balabag sind für einen erholsamen Aufenthalt am Strand bestens geeignet. Der Strand ist sehr sauber und kinderfreundlich, weil es fast keine Wellen gibt und Nichtschwimmer sich aus diesem Grund auf keine Gefahren einstellen müssen. Der White Beach ist ausschließlich mit dem Boot erreichbar. In der Hauptsaison zieht es viele Menschen an diesen wunderschönen Strand, aber er ist niemals richtig überlaufen. Das Essen in den Restaurants ist von bester Qualität, und die Preise halten sich stark in Grenzen. Die Freundlichkeit der Angestellten ist ein weiterer Pluspunkt, der für einen Aufenthalt am White Beach spricht. Die Hotels genießen einen hervorragenden Ruf bei Touristen, weil sie mit ihren bunten Unterhaltungsprogrammen für eine kurzweilige Zeit auf den Philippinen sorgen. Wassersportler kommen am White Beach ebenfalls nicht zu kurz. Sie können zu günstigen Preisen die farbenfrohe Unterwasserwelt in ihrer einzigartigen Schönheit beim Tauchen entdecken. Die nähere Umgebung zeichnet sich durch ein reizvolles Landschaftsbild aus, so dass sich zahlreiche Urlauber immer wieder auf Entdeckungstouren begeben. Tagesausflüge zu den Nachbarinseln erfreuen sich großer Beliebtheit. Ein Badeurlaub am White Beach ist genau das Richtige für Menschen, die sich einerseits vom Alltagsstress erholen möchten und auf der anderen Seite an einer näheren Erkundung der Philippinen interessiert sind.

philippinen-traumstrand
Traumstrand – auf den Philippinen einfach zu finden!

Karibischer Badespaß auf der Insel Mindanao
Die philippinischen Hauptinseln haben für Badefreunde ebenfalls eine ganze Menge zu bieten. An der Ostküste von Mindanao fühlen sich Touristen sehr wohl und genießen ihre Ferien unter der heißen Sonne am Pazifischen Ozean. In der näheren Umgebung von Tandag gibt es einen traumhaften Sandstrand, der die Herzen der Urlauber im Sturm erobert. Das Muycos Resort on the Beach gehört zu den beliebtesten Unterkünften. Die Besucher werden mit Leckereien wie z. B. reifer Papaya verwöhnt und äußern sich immer wieder begeistert von den Shakes, die aus dieser Frucht hergestellt werden. Das Hotel liegt direkt am flach abfallenden Sandstrand, der insbesondere von Familien mit Kindern und älteren Menschen geschätzt wird. Sämtliche Generationen schwärmen vom Badespaß in diesem Paradies, welches bei einigen Leuten Erinnerungen an die Karibik weckt.

Siargao, das Zentrum der Surfer und Wassersportler
Touristen mit einem Hang zur Abgeschiedenheit äußern sich positiv über die Verhältnisse auf der Insel Siargao, die im Osten der Philippinen zu finden ist. Auf diesem Stück Land ist der Tourismus noch nicht so verbreitet wie es auf anderen Inseln der Gruppe der Fall ist, so dass sich die Urlauber keine Gedanken wegen überfüllter Strände machen müssen. Die ausgezeichneten Windverhältnisse machen Siargao zu einem beliebten Urlaubsort für Wassersportler. An der Cloud 9 lassen die Surfer ihrer Leidenschaft freien Lauf und nehmen die Herausforderung nur zu gerne an. Insbesondere die Monate September und Oktober eignen sich hervorragend für Wassersportler an den Stränden von Siargao.

strand-phillipinen-2
Strände auf den Philippinen – oft menschenleer!

Tropische Träume am Saud Beach
Im Norden der Philippinen ist die Insel Pagudpud ein beliebtes Reiseziel der Wasserratten. Am wunderschönen Saud Beach bei Ilocos Norte lassen sie es sich richtig gut gehen. Menschen mit etwas höheren Ansprüchen sind begeistert über die Verhältnisse, die sie an diesem Traumstrand finden und bezeichnen den Saud Beach häufig als die Perle unter den philippinischen Stränden schlechthin. Die Palmen, der schneeweiße Sand und die idyllische Umgebung sorgen für ein wunderbares Gefühl unter den Liebhabern von tropischen Stränden, an welches sie sich anschließend immer wieder gerne erinnern.

Verwandte Beiträge:
Kategorie von "Urlaub auf den Philippinen? Traumstrände garantiert!": Reise und Urlaub auf den Philippinen

Comments are closed.

Philippinen Urlaub

Beliebte Beiträge

philippinen inseln

Luzon

Luzon ist mit einer Größe von 108.172 km² die größte Insel des Inselstaates Philippinen. Zu der Insel gehören noch weitere kleinere Inseln, wie z.B. die Babuyan-Inseln oder Masbate. Im Osten der Insel befindet sich die Philippinische See, im Westen das Südchinesische Meer, im Süden die Sibuyan-See und im Norden die Luzonstraße. Die Landschaft von Luzon […]

Visayas

Reiseziele für einen Urlaub auf den Philippinen: Visayas. Viele Menschen möchten ihren Urlaub in wärmeren Regionen verbringen und wünschen sich Sonne, Strand und Meer für ihren Aufenthalt. Diese Wünsche könnten auf den Inseln der Philippinen Wirklichkeit werden, denn hier bekommen Urlauber wahrhaft weiße Sandstrände geboten, die von sattgrünen Palmen gesäumt sind. Das glasklare Wasser lädt […]

Siargao

Einer der schönsten Plätze auf den Philippinen: Siargao Island! Die Philippinen, der fünftgrößte Inselstaat der Erde, befindet sich im westlichen Pazifischen Ozean zwischen Taiwan und Borneo östlich der Küste Südostasiens. Der Staat setzt sich aus 7.107 Inseln zusammen, von denen 2.773 einen Namen tragen und etwa 880 bewohnt sind. In drei Haupinselgruppen werden die Philippinen […]

negros

Negros

Negros – Die philippinische Insel für Aktivurlauber! Die Philippinische Insel Negros war aus touristischer Sicht bis vor Kurzem noch relativ unbedeutend. Als Antwort auf das Besucherinteresse an diesem reizvollen Eiland im Pazifischen Ozean entwickelte sich die touristische Infrastruktur in den vergangenen Jahren jedoch zunehmend. Tauchern hat Negros ebenso viele schöne Spots zu bieten wie Wanderern […]

Boracay

Inmitten der Visaya Inseln und der Provinz Aklan liegt Boracay, der Inbegriff des philippinischen Inseltraums. Die Ferieninsel ist Panay vorgelagert. Man ist beim ersten Anblick von Boracay geneigt, von Bilderbuchstränden, Kokospalmen, Puderzuckersand und türkisblauen Lagunen zu schwärmen, so wie es die Reiseprospekte längst tun. Dazu addiert sich, dass der White Beach auf Boracay bereits mehrfach […]

Palawan

Palawan ist die westlichste und zugleich drittgrößte Inselgruppe der Philippinen. Das eine eigene Provinz bildende Palawan erstreckt sich über eine Länge von nahezu 500 Kilometern und trennt dabei das Südchinesische Meer im Norden von der Sulusee im Süden. Die aus über 1.700, meist sehr kleinen Inseln bestehende Inselgruppe war einst Teil einer Landverbindung nach Asien […]

Philippinisches Gericht: Kinilaw

Es gehört zu den bekanntesten Nationalgerichten der Philippinen: das Kinilaw. Diese besondere Rohfisch-Spezialität ist besonders auf den Vasayas und in Mindanao eine beliebte Delikatesse. Kinilaw (ausgesprochen “Kinilau”) setzt sich aus den Wörtern “kini-hilaw” zusammen, wobei kini für “das” steht und hilaw für “roh”. Es ist nicht so wichtig, eine bestimmte Fischsorte für das Gericht zu […]

Mindanao

Die Philippinen sind eine Inselgruppe in Südostasien und liegen im Westen des Pazifischen Ozeans. Benannt wurden die Philippinen nach dem spanischen Infanten Philipp von seinem Entdecker “Ruy López de Villalobos”, der die Inselgruppe im Jahr 1565 als Kolonie für die spanische Krone beanspruchte. Bewohnt wurden die Philippinen bereits seit etwa 3000 Jahren v.Chr. von den […]

tikibar

Panay

Philippinen: Panay – Trauminsel im Pazifik! Die Philippinen bilden mit ihren 7107 Inseln den fünftgrößten Inselstaat der Welt. Sie liegen im Pazifischen Ozean und bezaubern jährlich Besucher aus aller Welt mit ihrer tropischen Vegetation, feinsandigen Traumstränden und einer faszinierenden Unterwasserwelt. Insel Panay: Panay ist eine der zu den Philippinen zählenden Visayas-Inseln. Auf ihr leben 3,42 […]

tauchen auf samar

Samar

Samar gehört zur Inselgruppe Visayas und ist mit einer Gesamtfläche von etwa 13.000 Quadratkilometern die drittgrößte der philippinischen Inseln. Etwa eine Million Einwohner leben auf dieser Insel; Touristen werden hier mit offenen Armen empfangen. Leider gehört die Insel Samar zu einer der ärmsten Regionen der Philippinen. Zur Insel gehört zudem die kleine Insel Homonhon, auf […]

Flüge auf die Philippinen

Flüge auf die Philippinen

Die Philippinen sind wirklich eine Reise wert. Schon kurz nach der Ankunft auf der Inselgruppe werden die Strapazen des langen Flugs vergessen sein, denn die atemberaubende Landschaft und die netten Einheimischen entschädigen für die anstrengende Reise. Einige Fluggesellschaften fliegen regelmäßig den Flughafen in Manila, der Hauptstadt der Philippinen, an. Bei der Ankunft wird dem Europäer […]

Seite durchsuchen

Wetter in Manila

Philippinen
July 17, 2019, 7:11 am
Regen
Regen
26°C
Wind: 14 km/h WSW
Vorhersage July 17, 2019
Tag
Regen
Regen
28°C
Nacht
Regenschauer
Regenschauer
25°C
 

Philippinen Urlaub