Philippinen Urlaub

Die schönsten Inseln der Welt

Die Chocolate Hills (Schokoladen Berge) auf der philippinischen Insel Bohol sind eine bekannte und beliebte Touristenattraktion und optisch ein absoluter Blickfang. Mehr als 1000 Hügel, die äußerlich an zahlreiche Kegel erinnern, liegen eingebettet in der reizvollen Landschaft und bieten vor allem im Spätsommer einen einzigartigen Anblick. Dann nämlich färbt sich das dichte Gras auf den Hügeln braun, so dass die Hügel tatsächlich aussehen wie „Schokoladenberge“. Manche Beobachter bezeichnen die Kuppen auch als überdimensionale Maulwurfshügel. Auf ihrer Oberfläche wachsen Gräser, Farne, eine Zuckerrohrart und mehrere Korbblütlerarten.

Chocolate Hills auf der Insel Bohol (Philippinen)
chocolate hills bohol

Die genaue Anzahl der Hügel ist bis heute nicht bekannt, es sollen aber mindestens 1200 sein. Ein Großteil ist zwischen 30 und 50 Meter hoch, allerdings gibt es auch Ausnahmen: So erreicht der größte Chocolate Hill immerhin eine stattliche Höhe von 120 Metern. Lediglich zwei von ihnen wurden touristisch erschlossen. Ein Hügel gehört zur Gemeinde Carmen und beherbergt mittlerweile den „Chocolate Hills Complex“: Hier gibt es ein Restaurant, ein Hotel mit Pool und eine Aussichtsplattform, von der die Besucher einen atemberaubenden Blick über die Hügellandschaft genießen können. Zuvor müssen allerdings 214 Treppenstufen bewältigt werden.Der zweite touristisch erschlossene Hügel befindet sich am Sagabayan Peak und verfügt ebenfalls über eine sehr reizvolle Aussichtsplattform.

Die philippineschen “Schokoladen Berge” sehen aus wie dänische Schaumküsse
schokoladen berge

Bis heute ist nicht ganz klar, wie genau die Chocolate Hills entstanden sind. Forscher vermuten aber, dass Vulkane dafür verantwortlich waren. Sie sollen vor Tausenden von Jahren Steinblöcke mit gigantischen Ausmaßen ausgespuckt haben, die schließlich im Laufe der Zeit mit Kalksteinformationen überdeckt wurden. Es gibt allerdings auch andere Theorien. So ist beispielsweise auf der Informationstafel an der Aussichtsplattform in Carmen zu lesen, dass es sich bei den Hügeln um ehemalige Korallenriffe handeln würde, die durch Wind, Regen und Erosion geformt wurden. Natürlich ranken sich auch viele Sagen und Legenden um die rätselhaften Hügel. So ist unter anderem von einem Kampf zwischen zwei Riesen die Rede, die sich mit Steinen beworfen haben sollen. Nach dem Kampf sollen sie zunächst Freundschaft geschlossen haben, bevor sie dann das Gebiet mit den Steinhaufen verließen.

Youtube Clip: I love Bohol, Info zu den Chocolate Hills (auf englisch)

Die Chocolate Hills zählen zu den Landschaftsschutzgebieten der Philippinen und gelten als Nationaldenkmal. Damit das einzigartige Gebiet in seiner jetzigen Form erhalten bleibt, wurden bereits vor einigen Jahren Bergbau- und Steinbruchaktivitäten in der gesamten Region untersagt.

Verwandte Beiträge:
Kategorie von "Chocolate Hills auf Bohol": Die Philippinen - Infos zum Land, Reise und Urlaub auf den Philippinen

Comments are closed.

Philippinen Urlaub

Beliebte Beiträge

tauchen auf samar

Samar

Samar gehört zur Inselgruppe Visayas und ist mit einer Gesamtfläche von etwa 13.000 Quadratkilometern die drittgrößte der philippinischen Inseln. Etwa eine Million Einwohner leben auf dieser Insel; Touristen werden hier mit offenen Armen empfangen. Leider gehört die Insel Samar zu einer der ärmsten Regionen der Philippinen. Zur Insel gehört zudem die kleine Insel Homonhon, auf […]

mindoro

Mindoro

Die Insel Mindoro ist eine der zahlreichen Philippinen-Inseln. Sie ist die siebtgrößte Insel, ungefähr 110 Kilometer lang und 80 Kilometer breit. Insgesamt leben auf der Insel über eine Million Einwohner. In Nord-Süd-Richtung verläuft ein Gebirge, das wie eine Trennlinie die Ostküste von der Westküste trennt. Im Süden befindet sich der Baco und im Norden der […]

philippinen

Philippinen Visum und Einreise

Der südostasiatische Inselstaat der Philippinen befindet sich im Pazifischen Ozean. Neben Japan, Papua-Neuguinea, Indonesien und Madagaskar zählen die Philippinen zu den fünf größten Inselstaaten der Welt. 7107 Inseln, davon 880 bewohnt, gehören zu den Philippinen. Für die Einreise in das Inselparadies benötigen deutsche Staatsbürger einen noch mindestens sechs Monate nach Reiseende gültigen Reisepass. Eine Einreise […]

Waterfront Hotel Cebu

Hotels, Resorts und Strandhütten auf Cebu

Ziemlich genau im Zentrum des mehr als 7000 Inseln umfassenden philippinischen Archipels liegt mit der knapp 4500 Km² großen Insel Cebu, nach der auch die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz benannt ist, ein bei Urlaubern immer beliebter werdendes Ferienziel. Besonders Taucher, Segler und Surfer sind von den zahlreichen kleinen blauen Buchten an den Küsten der Hauptinsel […]

philippinen surfen

Surfen auf den Philippinen

Die Philippinen im Malaiischen Archipel in Südostasien besitzen in der internationalen Gemeinde der Surfer den Status eines absoluten Geheimtipps. Denn die Republik der Philippinen bieten das ganze Jahr über eine unendliche Anzahl von perfekten Wellen. Doch trotz dieser mehr als idealen Bedingungen sind die Surfspots auf den Philippinen nicht überfüllt, wie es in anderen Ländern […]

ich bin reif für die insel!!

Reif für die Insel

Üppige Vegetation, lange weiße Strände, schillernde Korallenriffe und freundliche Menschen bestimmen unseren Eindruck des Landes. Die Philippinen sind all das und noch viel mehr. Das Land besteht aus 7107 Inseln, von denen 3144 benannt wurden, aber nur 880 bewohnt sind, da die meisten kaum größer als ein Quadratkilometer sind. Die Philippinen werden in drei große […]

philippinen inseln

Luzon

Luzon ist mit einer Größe von 108.172 km² die größte Insel des Inselstaates Philippinen. Zu der Insel gehören noch weitere kleinere Inseln, wie z.B. die Babuyan-Inseln oder Masbate. Im Osten der Insel befindet sich die Philippinische See, im Westen das Südchinesische Meer, im Süden die Sibuyan-See und im Norden die Luzonstraße. Die Landschaft von Luzon […]

chocolate hills bohol

Chocolate Hills auf Bohol

Die Chocolate Hills (Schokoladen Berge) auf der philippinischen Insel Bohol sind eine bekannte und beliebte Touristenattraktion und optisch ein absoluter Blickfang. Mehr als 1000 Hügel, die äußerlich an zahlreiche Kegel erinnern, liegen eingebettet in der reizvollen Landschaft und bieten vor allem im Spätsommer einen einzigartigen Anblick. Dann nämlich färbt sich das dichte Gras auf den […]

Visayas

Reiseziele für einen Urlaub auf den Philippinen: Visayas. Viele Menschen möchten ihren Urlaub in wärmeren Regionen verbringen und wünschen sich Sonne, Strand und Meer für ihren Aufenthalt. Diese Wünsche könnten auf den Inseln der Philippinen Wirklichkeit werden, denn hier bekommen Urlauber wahrhaft weiße Sandstrände geboten, die von sattgrünen Palmen gesäumt sind. Das glasklare Wasser lädt […]

philippinen-traumstrand

Urlaub auf den Philippinen? Traumstrände garantiert!

Wer einen Urlaub auf den Philippinen machen will und sich fragt, was ihn dort erwartet, den können wir getrost beruhigen, denn Traumstrände gibt es dort wie “Sand am Meer” Meist sind die Strände (wenn es nicht gerade white Beach auf Boracay ist) nicht besonders häufig von Touristen übervölkert. Oft hat man, besonders wenn man kurze […]

heissequelle philippinen

Heisse Quellen in der Nähe von Manila auf den Philippinen

Die heißen Quellen der Philippinen: Die netten Seiten der Vulkane. Die über 7000 Inseln der Philippinen mit ihren mehr als 36 000 Km Küste sind gewissermaßen von der Natur in ambivalenter Weise sowohl großzügig bis verschwenderisch bedacht, aber leider auch mit einigen potentiellen Risikofaktoren ausgestattet worden. So erfüllen die Landschaften mit ihren endlosen Stränden unter […]

Seite durchsuchen

Wetter in Manila

Philippinen
July 17, 2019, 7:08 am
Regen
Regen
26°C
Wind: 14 km/h WSW
Vorhersage July 17, 2019
Tag
Regen
Regen
28°C
Nacht
Regenschauer
Regenschauer
25°C
 

Philippinen Urlaub