Philippinen Urlaub

Die schönsten Inseln der Welt

Tanduay Rum und San Miguel Bier gehören zu den den populärsten alkoholischen Getränken, die auf den Philippinen von Einheimischen und Touristen konsumiert werden. Beide Marken haben eine lange Tradition, werden direkt auf den Philippen produziert und sind in jedem Supermarkt und in jeder Bar günstig zu haben. Sowohl Tanduay Rum als auch San Miguel Bier sind jeweils Marktführer auf den Philippinen und im gesamten asiatischen Raum. Angeboten werden beide Marken in verschiedenen Varianten und Geschmacksrichtungen.

tanduay
Tanduay Rum (auch “Rhum”)

Tanduay Rum und San Miguel Bier – die beliebtesten alkoholischen Getränke auf den Philippinen
Tanduay Rum gibt es bereits seit 1854. Eine spanische Einwandererfamilie gründete die Rum-Destillerie nach karibischem Vorbild, den Namen erhielt die Marke nach einer Location in Nähe der Gründungsfabrik in der Hauptstadt Manila. In den 1980er Jahren kaufte der philippinische Milliardär Lucio Tan Tanduay Rum für seine Untenehmensgruppe und baute die Marke zu einer der führenden im gesamten asiatischen Raum aus. Seither ist der Verkauf der einzigen Rum-Marke direkt von den Philippinen nicht nur auf den Inseln, sondern in ganz Asien und auch den USA explosionsartig angestiegen. Tanduay Rum hat 40 Prozent Alkohol, wird nur aus reinem Zuckerrohr, Wasser und Gewürzen destilliert und ist in vier Qualitätssorten erhältlich. Der fünf Jahre alte Tanduay Rum mit dem gelben Label und der 8 Jahre alte mit dem roten Label sind besonders gut zum Mixen geeignet und werden gerne als RC (Rum and Coke) oder mit frischem Saft von Mangos oder Ananas auf viel Eis serviert. Die besseren Sorten, 12 Jahre alt mit schwarzem Label und vor allem 18 Jahre alt mit blauem Label, eignen sich wegen des würzigen Aromas nach Vanille und Karamell und der geschmacklichen Weichheit sehr gut zum Pur-Trinken. Der Trick bei der Destillation ist die Lagerung in alten Bourbon-Fässern, was den älteren Jahrgängen ein mildes, an Whiskey erinnerndes Aroma verleiht. Im philippinischen Supermarkt kostet Tanduay Rum dank der philippinischen Steuerpolitik in der billigsten Variante gerade eben 50 Cent, in der teuersten um die 5 Euro. In den an europäischen Touristen orientierten Strandbars ist allerdings fast nur der billige zu haben, der für gehaltvolle Cocktails ausreichend ist.

san mig light
San Mig Light – Auch “SML” oder “San Miguel Light” genannt.

Bier ist unter den alkoholischen Getränken die Nummer 1 auf den Philippinen. Von den Filippinos wird Bier auch beim Essen im vornehmen Restaurant als Getränk Wein vorgezogen. Einheimisches, auf den Philippinen gebrautes Bier wird dabei bevorzugt. Ähnlich wie Tanduay beim Rum ist die Marke Miguel beim Bier führend auf den Philippinen. Die Brauerei wurde 1890 von einem Spanier in Manila gegegründet und ist heute eine der beliebtesten Biermarken in ganz Asien und weltweit. Das unter dem gleichen Namen in Spanien und Deuschland gebraute Bier ist heute übrigens unabhängig von der Muttergesellschaft in Manila. Miguel Beer Pale Pilsen ist ein helles Lagerbier nach Pilsner Art, mit deutschem Pilsner allerdings nicht zu vergleichen. Der Reisanteil im Bier ist sehr hoch und auch deutlich herauszuschmecken. Bierkenner bezeichnen die Sorte als süffig und vor allem gut gekühlt sehr erfrischend und spritzig. Das Bier gibt es überall auf den Philippinen in handlichen 0,33-Liter-Flaschen oder in großen 1-Liter-Flaschen. Die kleine Flasche ist im Supermarkt schon für umgerechnet 30 bis 40 Cent erhältlich, in der Gastronomie ist in etwa mit dem Doppelten zu rechnen. Pale Pilsen ist das einzige Bier in Manila und anderswo, das es auch vom Fass gibt, auf den Philippinen bekannt als Draft-Bier und nicht nur am Tresen, auch fix und fertig als Mini-Zapfanlage inklusive Plastikbechern erhältlich. Neben der Standardsorte produziert Miguel Bier neben weiteren Sorten unter anderem ein Light Beer sowie Malzbier, Schwarzbier (Cerveza Negra) und verschiedene Starkbier-Sorten. In den zahlreichen Karaoke-Bars in Manila ist vor allem die Sorte Miguel Golden Eagle, das etwas leichter ist als das Pale Pilsen, sehr verbreitet. In jedem Fall kommen Biertrinker auf den Philippinen an dem allgegenwärtigen San Miguel Bier nicht vorbei.

Leider könnten wir nicht heraus finden, wo man in Deutschland San Mig Light bestellen oder kaufen kann. Allerdings bekommt man das “normale” San Miguel Pale Pilsener in einigen Läden und Tanduay ist sogar auch online sehr gut verfügbar. In diesem Sinne: Prost!

Verwandte Beiträge:
Kategorie von "Tanduay Rum und San Miguel Bier": Menschen der Philippinen und ihre Kultur

Comments are closed.

Philippinen Urlaub

Beliebte Beiträge

Boracay

Inmitten der Visaya Inseln und der Provinz Aklan liegt Boracay, der Inbegriff des philippinischen Inseltraums. Die Ferieninsel ist Panay vorgelagert. Man ist beim ersten Anblick von Boracay geneigt, von Bilderbuchstränden, Kokospalmen, Puderzuckersand und türkisblauen Lagunen zu schwärmen, so wie es die Reiseprospekte längst tun. Dazu addiert sich, dass der White Beach auf Boracay bereits mehrfach […]

Visayas

Reiseziele für einen Urlaub auf den Philippinen: Visayas. Viele Menschen möchten ihren Urlaub in wärmeren Regionen verbringen und wünschen sich Sonne, Strand und Meer für ihren Aufenthalt. Diese Wünsche könnten auf den Inseln der Philippinen Wirklichkeit werden, denn hier bekommen Urlauber wahrhaft weiße Sandstrände geboten, die von sattgrünen Palmen gesäumt sind. Das glasklare Wasser lädt […]

tikibar

Panay

Philippinen: Panay – Trauminsel im Pazifik! Die Philippinen bilden mit ihren 7107 Inseln den fünftgrößten Inselstaat der Welt. Sie liegen im Pazifischen Ozean und bezaubern jährlich Besucher aus aller Welt mit ihrer tropischen Vegetation, feinsandigen Traumstränden und einer faszinierenden Unterwasserwelt. Insel Panay: Panay ist eine der zu den Philippinen zählenden Visayas-Inseln. Auf ihr leben 3,42 […]

beefsteak-tagalog

Beefsteak oder Bistek Tagalog

Bistek (oder Beefsteak) Tagalog ist das philippinische bzw. asiatische Gulasch. Es ist aber, anders als das europäische (bzw. ungarische) Gulasch sehr viel zarter und nicht so “kaputtgekocht”. Zur Zubereitung nimmt man Rumpsteak oder Beefsteak, das viel zarter als herkömmliches Gulasch-Fleisch ist und so nicht so stark gekocht werden muss. Man kann Bistek Tagalog entweder als […]

philippinen surfen

Surfen auf den Philippinen

Die Philippinen im Malaiischen Archipel in Südostasien besitzen in der internationalen Gemeinde der Surfer den Status eines absoluten Geheimtipps. Denn die Republik der Philippinen bieten das ganze Jahr über eine unendliche Anzahl von perfekten Wellen. Doch trotz dieser mehr als idealen Bedingungen sind die Surfspots auf den Philippinen nicht überfüllt, wie es in anderen Ländern […]

mindoro

Mindoro

Die Insel Mindoro ist eine der zahlreichen Philippinen-Inseln. Sie ist die siebtgrößte Insel, ungefähr 110 Kilometer lang und 80 Kilometer breit. Insgesamt leben auf der Insel über eine Million Einwohner. In Nord-Süd-Richtung verläuft ein Gebirge, das wie eine Trennlinie die Ostküste von der Westküste trennt. Im Süden befindet sich der Baco und im Norden der […]

philippinen-strand

Sind die Philippinen gefährlich?

Pauschal kann und sollte man kein Reiseland als gefährlich ansehen. Es ist daher wichtig, die jeweilige Situation zum Reisezeitpunkt zu betrachten. Zunächst ist es sicher sinnvoll, die Homepage des Auswärtigen Amtes aufzurufen, um sich über die derzeit bekannten Reisehindernisse zu informieren. Zusätzlich dazu kann man die Nachrichten verfolgen, um über aktuell eintretende Gefahren informiert zu […]

Flüge auf die Philippinen

Flüge auf die Philippinen

Die Philippinen sind wirklich eine Reise wert. Schon kurz nach der Ankunft auf der Inselgruppe werden die Strapazen des langen Flugs vergessen sein, denn die atemberaubende Landschaft und die netten Einheimischen entschädigen für die anstrengende Reise. Einige Fluggesellschaften fliegen regelmäßig den Flughafen in Manila, der Hauptstadt der Philippinen, an. Bei der Ankunft wird dem Europäer […]

negros

Negros

Negros – Die philippinische Insel für Aktivurlauber! Die Philippinische Insel Negros war aus touristischer Sicht bis vor Kurzem noch relativ unbedeutend. Als Antwort auf das Besucherinteresse an diesem reizvollen Eiland im Pazifischen Ozean entwickelte sich die touristische Infrastruktur in den vergangenen Jahren jedoch zunehmend. Tauchern hat Negros ebenso viele schöne Spots zu bieten wie Wanderern […]

Philippinen Klimatabelle

Wetter Philippinen

Die Philippinen sind ein riesiges Inselgebiet mit 7.107 Inseln. Kein Ort auf den Philippinen ist weiter als 200 km von einer Küste entfernt – deshalb ist das Klima stets von der Küstennähe geprägt. Insgesamt herrscht auf den Philippinen ein gemäßigt tropisches Klima mit geringen jahreszeitlichen Wechseln. Das ganze Jahr über herrschen durchschnittliche Tagestemperaturen um die […]

philippinen

Philippinen Visum und Einreise

Der südostasiatische Inselstaat der Philippinen befindet sich im Pazifischen Ozean. Neben Japan, Papua-Neuguinea, Indonesien und Madagaskar zählen die Philippinen zu den fünf größten Inselstaaten der Welt. 7107 Inseln, davon 880 bewohnt, gehören zu den Philippinen. Für die Einreise in das Inselparadies benötigen deutsche Staatsbürger einen noch mindestens sechs Monate nach Reiseende gültigen Reisepass. Eine Einreise […]

Seite durchsuchen

Wetter in Manila

Philippinen
May 27, 2019, 11:02 am
Heiter bis wolkig
Heiter bis wolkig
32°C
Wind: 11 km/h OSO
Vorhersage May 27, 2019
Tag
Gewitter
Gewitter
33°C
Nacht
Bewölkt
Bewölkt
27°C
 

Philippinen Urlaub