Philippinen Urlaub

Die schönsten Inseln der Welt

Tanduay Rum und San Miguel Bier gehören zu den den populärsten alkoholischen Getränken, die auf den Philippinen von Einheimischen und Touristen konsumiert werden. Beide Marken haben eine lange Tradition, werden direkt auf den Philippen produziert und sind in jedem Supermarkt und in jeder Bar günstig zu haben. Sowohl Tanduay Rum als auch San Miguel Bier sind jeweils Marktführer auf den Philippinen und im gesamten asiatischen Raum. Angeboten werden beide Marken in verschiedenen Varianten und Geschmacksrichtungen.

tanduay
Tanduay Rum (auch “Rhum”)

Tanduay Rum und San Miguel Bier – die beliebtesten alkoholischen Getränke auf den Philippinen
Tanduay Rum gibt es bereits seit 1854. Eine spanische Einwandererfamilie gründete die Rum-Destillerie nach karibischem Vorbild, den Namen erhielt die Marke nach einer Location in Nähe der Gründungsfabrik in der Hauptstadt Manila. In den 1980er Jahren kaufte der philippinische Milliardär Lucio Tan Tanduay Rum für seine Untenehmensgruppe und baute die Marke zu einer der führenden im gesamten asiatischen Raum aus. Seither ist der Verkauf der einzigen Rum-Marke direkt von den Philippinen nicht nur auf den Inseln, sondern in ganz Asien und auch den USA explosionsartig angestiegen. Tanduay Rum hat 40 Prozent Alkohol, wird nur aus reinem Zuckerrohr, Wasser und Gewürzen destilliert und ist in vier Qualitätssorten erhältlich. Der fünf Jahre alte Tanduay Rum mit dem gelben Label und der 8 Jahre alte mit dem roten Label sind besonders gut zum Mixen geeignet und werden gerne als RC (Rum and Coke) oder mit frischem Saft von Mangos oder Ananas auf viel Eis serviert. Die besseren Sorten, 12 Jahre alt mit schwarzem Label und vor allem 18 Jahre alt mit blauem Label, eignen sich wegen des würzigen Aromas nach Vanille und Karamell und der geschmacklichen Weichheit sehr gut zum Pur-Trinken. Der Trick bei der Destillation ist die Lagerung in alten Bourbon-Fässern, was den älteren Jahrgängen ein mildes, an Whiskey erinnerndes Aroma verleiht. Im philippinischen Supermarkt kostet Tanduay Rum dank der philippinischen Steuerpolitik in der billigsten Variante gerade eben 50 Cent, in der teuersten um die 5 Euro. In den an europäischen Touristen orientierten Strandbars ist allerdings fast nur der billige zu haben, der für gehaltvolle Cocktails ausreichend ist.

san mig light
San Mig Light – Auch “SML” oder “San Miguel Light” genannt.

Bier ist unter den alkoholischen Getränken die Nummer 1 auf den Philippinen. Von den Filippinos wird Bier auch beim Essen im vornehmen Restaurant als Getränk Wein vorgezogen. Einheimisches, auf den Philippinen gebrautes Bier wird dabei bevorzugt. Ähnlich wie Tanduay beim Rum ist die Marke Miguel beim Bier führend auf den Philippinen. Die Brauerei wurde 1890 von einem Spanier in Manila gegegründet und ist heute eine der beliebtesten Biermarken in ganz Asien und weltweit. Das unter dem gleichen Namen in Spanien und Deuschland gebraute Bier ist heute übrigens unabhängig von der Muttergesellschaft in Manila. Miguel Beer Pale Pilsen ist ein helles Lagerbier nach Pilsner Art, mit deutschem Pilsner allerdings nicht zu vergleichen. Der Reisanteil im Bier ist sehr hoch und auch deutlich herauszuschmecken. Bierkenner bezeichnen die Sorte als süffig und vor allem gut gekühlt sehr erfrischend und spritzig. Das Bier gibt es überall auf den Philippinen in handlichen 0,33-Liter-Flaschen oder in großen 1-Liter-Flaschen. Die kleine Flasche ist im Supermarkt schon für umgerechnet 30 bis 40 Cent erhältlich, in der Gastronomie ist in etwa mit dem Doppelten zu rechnen. Pale Pilsen ist das einzige Bier in Manila und anderswo, das es auch vom Fass gibt, auf den Philippinen bekannt als Draft-Bier und nicht nur am Tresen, auch fix und fertig als Mini-Zapfanlage inklusive Plastikbechern erhältlich. Neben der Standardsorte produziert Miguel Bier neben weiteren Sorten unter anderem ein Light Beer sowie Malzbier, Schwarzbier (Cerveza Negra) und verschiedene Starkbier-Sorten. In den zahlreichen Karaoke-Bars in Manila ist vor allem die Sorte Miguel Golden Eagle, das etwas leichter ist als das Pale Pilsen, sehr verbreitet. In jedem Fall kommen Biertrinker auf den Philippinen an dem allgegenwärtigen San Miguel Bier nicht vorbei.

Leider könnten wir nicht heraus finden, wo man in Deutschland San Mig Light bestellen oder kaufen kann. Allerdings bekommt man das “normale” San Miguel Pale Pilsener in einigen Läden und Tanduay ist sogar auch online sehr gut verfügbar. In diesem Sinne: Prost!

Verwandte Beiträge:
Kategorie von "Tanduay Rum und San Miguel Bier": Menschen der Philippinen und ihre Kultur

Comments are closed.

Philippinen Urlaub

Beliebte Beiträge

chocolate hills bohol

Chocolate Hills auf Bohol

Die Chocolate Hills (Schokoladen Berge) auf der philippinischen Insel Bohol sind eine bekannte und beliebte Touristenattraktion und optisch ein absoluter Blickfang. Mehr als 1000 Hügel, die äußerlich an zahlreiche Kegel erinnern, liegen eingebettet in der reizvollen Landschaft und bieten vor allem im Spätsommer einen einzigartigen Anblick. Dann nämlich färbt sich das dichte Gras auf den […]

philippinen urlaub: strand von malapuasca

Auf Malapascua mit den Thresher Sharks tauchen

Urlaub auf den Philippinen, waren sie schon mit den Thresher Sharks auf Malapascua tauchen? Für ein ganz besonderes Naturerlebnis ist die kleine Insel Malapascua im Zentrum der Philippinen berühmt. Sie ist der wahrscheinlich einzige Ort der Welt, an dem Taucher den berühmten “Thresher Sharks” (auf Deutsch: Fuchshaie oder Drescherhaie) begegnen können. Nirgendwo anders kommen die […]

heissequelle philippinen

Heisse Quellen in der Nähe von Manila auf den Philippinen

Die heißen Quellen der Philippinen: Die netten Seiten der Vulkane. Die über 7000 Inseln der Philippinen mit ihren mehr als 36 000 Km Küste sind gewissermaßen von der Natur in ambivalenter Weise sowohl großzügig bis verschwenderisch bedacht, aber leider auch mit einigen potentiellen Risikofaktoren ausgestattet worden. So erfüllen die Landschaften mit ihren endlosen Stränden unter […]

philippinen-strand

Sind die Philippinen gefährlich?

Pauschal kann und sollte man kein Reiseland als gefährlich ansehen. Es ist daher wichtig, die jeweilige Situation zum Reisezeitpunkt zu betrachten. Zunächst ist es sicher sinnvoll, die Homepage des Auswärtigen Amtes aufzurufen, um sich über die derzeit bekannten Reisehindernisse zu informieren. Zusätzlich dazu kann man die Nachrichten verfolgen, um über aktuell eintretende Gefahren informiert zu […]

philippinen-traumstrand

Urlaub auf den Philippinen? Traumstrände garantiert!

Wer einen Urlaub auf den Philippinen machen will und sich fragt, was ihn dort erwartet, den können wir getrost beruhigen, denn Traumstrände gibt es dort wie “Sand am Meer” Meist sind die Strände (wenn es nicht gerade white Beach auf Boracay ist) nicht besonders häufig von Touristen übervölkert. Oft hat man, besonders wenn man kurze […]

Siargao

Einer der schönsten Plätze auf den Philippinen: Siargao Island! Die Philippinen, der fünftgrößte Inselstaat der Erde, befindet sich im westlichen Pazifischen Ozean zwischen Taiwan und Borneo östlich der Küste Südostasiens. Der Staat setzt sich aus 7.107 Inseln zusammen, von denen 2.773 einen Namen tragen und etwa 880 bewohnt sind. In drei Haupinselgruppen werden die Philippinen […]

Waterfront Hotel Cebu

Hotels, Resorts und Strandhütten auf Cebu

Ziemlich genau im Zentrum des mehr als 7000 Inseln umfassenden philippinischen Archipels liegt mit der knapp 4500 Km² großen Insel Cebu, nach der auch die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz benannt ist, ein bei Urlaubern immer beliebter werdendes Ferienziel. Besonders Taucher, Segler und Surfer sind von den zahlreichen kleinen blauen Buchten an den Küsten der Hauptinsel […]

Palawan

Palawan ist die westlichste und zugleich drittgrößte Inselgruppe der Philippinen. Das eine eigene Provinz bildende Palawan erstreckt sich über eine Länge von nahezu 500 Kilometern und trennt dabei das Südchinesische Meer im Norden von der Sulusee im Süden. Die aus über 1.700, meist sehr kleinen Inseln bestehende Inselgruppe war einst Teil einer Landverbindung nach Asien […]

Mindanao

Die Philippinen sind eine Inselgruppe in Südostasien und liegen im Westen des Pazifischen Ozeans. Benannt wurden die Philippinen nach dem spanischen Infanten Philipp von seinem Entdecker “Ruy López de Villalobos”, der die Inselgruppe im Jahr 1565 als Kolonie für die spanische Krone beanspruchte. Bewohnt wurden die Philippinen bereits seit etwa 3000 Jahren v.Chr. von den […]

Flüge auf die Philippinen

Flüge auf die Philippinen

Die Philippinen sind wirklich eine Reise wert. Schon kurz nach der Ankunft auf der Inselgruppe werden die Strapazen des langen Flugs vergessen sein, denn die atemberaubende Landschaft und die netten Einheimischen entschädigen für die anstrengende Reise. Einige Fluggesellschaften fliegen regelmäßig den Flughafen in Manila, der Hauptstadt der Philippinen, an. Bei der Ankunft wird dem Europäer […]

Boracay

Inmitten der Visaya Inseln und der Provinz Aklan liegt Boracay, der Inbegriff des philippinischen Inseltraums. Die Ferieninsel ist Panay vorgelagert. Man ist beim ersten Anblick von Boracay geneigt, von Bilderbuchstränden, Kokospalmen, Puderzuckersand und türkisblauen Lagunen zu schwärmen, so wie es die Reiseprospekte längst tun. Dazu addiert sich, dass der White Beach auf Boracay bereits mehrfach […]

Seite durchsuchen

Wetter in Manila

Philippinen
July 17, 2019, 6:21 am
Regen
Regen
25°C
Wind: 14 km/h WSW
Vorhersage July 17, 2019
Tag
Regen
Regen
28°C
Nacht
Regenschauer
Regenschauer
25°C
 

Philippinen Urlaub